Kommunalwahl hat begonnen



Rund 272.000 Wuppertaler sind am heutigen Sonntag dazu aufgerufen, ihren Oberbürgermeister, den Stadtrat sowie die Bezirksvertretungen in den einzelnen Stadtteilen neu zu wählen. Bei der Kommunalwahl 2009 treten in Wuppertal wieder hunderte Kandidaten an, um zukünftig über wichtige Fragen mit entscheiden zu können.

Wer wird in den kommenden fünf Jahren Wuppertal als Oberbürgermeister repräsentieren? Wie setzt sich zukünftig der Rat der Stadt zusammen? Wer entscheidet über Themen im Stadtteil in der Bezirksvertretung? Am heutigen Sonntag wählen Sie nicht nur ihr Stadtoberhaupt und das Stadtparlament wählen, sondern auch ihre Vertreter aus dem Stadtteil in die jeweilige Bezirksvertretung entsenden.

Die Wahllokale haben bis 18.00 Uhr geöffnet. Wer wählen geht, der sollte nicht nur seine Benachrichtigung, sondern auch seinen Personalausweis oder Reisepass mitnehmen. Die Stimmabgabe, die Stimmenauszählung und die Ergebnisermittlung sind öffentlich: Das heißt, jeder hat Zutritt zum Wahlraum. Die offizielle Wahlparty im Lichthof des Barmer Rathauses mit aktuellen Ergebnissen und Trends beginnt um 18.00 Uhr, bereits eine Stunde vorher stehen allerdings die Türen dort offen.






Veröffentlicht am:
11:05:40 30.08.2009 von Jonas Röntgen